Altersvorsorge: Ein Konzept für Ihre Zukunft

Spätestens seit der Rentenreform von 2001 und der öffentliche Debatte darüber ist jedem klar, dass für uns die Renten nicht mehr sicher sind. Schuld daran sind vor allem der demografische Faktor, die ungleiche Verteilung der Produktivitätsfortschritte und der Umstand, dass viele von uns nur noch über eine verkürzte Erwerbsbiografie verfügen.

Die Fragen die man sich deshalb stellen sollte sind:

  • Wie hoch soll mein Lebensstandard im Alter sein?
  • Ab wann will ich nicht mehr auf meine tägliche Arbeit angewiesen sein?
  • Wie viel will und kann ich dafür sparen?

Je nachdem wie Ihre Antworten auf diese Fragen ausfallen, entscheidet sich die Planung für Ihre Altersvorsorge. Getreu nach der Devise des Kapitalmarktes "nicht alle Nüsse in ein Nest", sollten Sie versuchen Ihr Konzept auf mehreren Standbeinen aufzubauen.

Wichtig ist auch die richtige Basisabsicherung, wie beispielsweise ein ausreichender Kranken- und Berufsunfähigkeitsversicherungsschutz. Denn was mache ich, wenn ich auf dem Weg zu meiner Altersvorsorge stolpere und die notwendigen Mittel gar nicht mehr sparen kann? Aber auch eine Haftpflichtabsicherung sollte in Ihrem Konzept auf keinen Fall fehlen.

Zu den Basisabsicherungen

In einem gemeinsamen Gespräch werden all diese Fragen beleuchtet und der Weg in eine sichere Altersvorsorge gut ausgeleuchtet. Wir begleiten Sie gerne auf diesem Weg und sorgen für den roten Faden in Ihrem Konzept.

Kontakt aufnehmen

Altersvorsorge

mk mehrwert erreichen

Rufen Sie uns gern an oder schicken Sie uns eine E-Mail:

T : (040) 370 890 80


info@mkmehrwert.de
zum Kontakt-Formular